Wilbers

10.12.2015 - COURAGE BIKE







COURAGE BIKE – ein Custombike für den guten Zweck
Wir haben auf der Messe "Custombike" in Bad Salzuflen am vergangenen Wochenende mit Charly Castro über eine Aktion für die Organisation gesprochen. Dieses Thema werden wir bei einem Besuch der Verantwortlichen demnächst hier bei uns in Nordhorn besprochen.

#COURAGE lässt ein Custombike auf Basis einer Suzuki GSX-S1000 bauen. Die Erlöse aus der Versteigerung kommen dem Engagement gegen Kindesmissbrauch zu Gute. Nach siebenmonatiger Planungsphase kann die Initiative #COURAGE stolz verkünden, dass wir das #COURAGE BIKE bauen werden. Ein Custombike, welches wir zusammen mit unseren Partnern und Sponsoren realisieren werden, um es schlussendlich für den guten Zweck zu versteigern. Der gesamte Erlös wird ausschließlich #COURAGE zugute kommen.

Von der Idee bis zur konzeptionellen Planung des Bike-Projektes zeichnet der Gründer von #COURAGE, Charly Castro, verantwortlich. Von Beginn an stand fest, dass er seine Freunde Marcus Walz von Walzwerk Racing sowie Frank Sander von Independent Choppers für das Design und den Umbau des #COURAGE Bikes gewinnen wollte. Beide waren sofort begeistert von dem Projekt und signalisierten unmissverständlich, dass sie das #COURAGE BIKE unentgeltlich bauen werden. Marcus und Frank sind Ikonen der nationalen und internationalen Bikebuilder/Custombike Szene und seit mehr als 30 Jahren befreundet. Der Style der Maschine soll in Richtung „Caferacer", ,,Modernart-Custom" gehen. Das Bike wird selbstverständlich ein individuelles Einzelstück.

Für die Lackierung des #Courage Bikes und eines, von der Firma Schuberth zur Verfügung gestellten, Helmes wird der bekannte Helmdesigner Jens Munser verantwortlich sein. Munser, der unter anderem für viele Formel 1 Piloten arbeitet, wird für das #COURAGE Projekt unentgeltlich tätig.

Suzuki Deutschland konnte als Hauptsponsor gewonnen werden und wird als Basis des #COURAGE BIKES eine Suzuki GSX-S1000 kostenlos zur Verfügung stellen.

Des Weiteren konnten wir namhafte Sponsoren und Partner für das #COURAGE BIKE Projekt mit ins Boot holen. Alle haben uns versichert, dass sie sehr gerne Spezialteile, Knowhow sowie ihr Netzwerk in unser gemeinsames Projekt einbringen werden.

Die Fertigstellung des #COURAGE BIKES wird bis zur Intermot in Köln (5.-9. Oktober 2016) erfolgen, danach wird unser Custombike bis Ende 2017 auf Werbetour gehen. Als Stationen sind folgende Messen und Events vorgesehen: INTERMOT 2016, EICMA 2016, CUSTOMBIKE 2016, EUROPEAN-BIKE WEEK 2017, SWISSCUSTOM 2017, EXPO-VERONA 2017, GLEMSECK 2017, MOTOGP 2017, MOTORRAD 2017, DOCON 2017, IMOT 2017, MESSE LEIPZIG 2017 und die ESSEN MOTORSHOW 2017.

Wir freuen uns sehr auf dieses symbolträchtige und einzigartige Projekt, das mit Sicherheit ein Novum in der Motorrad Szene weltweit darstellt. Wir werden die Öffentlichkeit über unseren #COURAGE Channel sowie unsere Partner-Seiten regelmäßig mit Updates, Bildern und Videos auf dem Laufenden halten und so den Aufbau des #COURAGE BIKES für alle Interessierten sichtbar machen.

Sponsoren: Suzuki Motorrad Deutschland, Walzwerk Racing, Independent Choppers, Motogadget, ABM, BST, DHL, Wilbers Products, Gannet-Design, Metzeler Reifen, Die Blechfee, Schuberth Helme, Spirit Leathers, Yoshimura, PS-Magazin, Jens Munser JMD, Exakt Vodka
Projektmanagement: Charly Castro
Bikebuilder: Marcus Walz & Frank Sander
Suzuki Botschafter: Alex Jolig
Fragen und Anregungen sowie Sponsoring-Anfragen bitte unter: info@showyourcourage.de