Wilbers

24.03.2016 - Jed Metcher out … und Bastien Mackels im Team!



Nach dem Spanientest in Albacete, Almeria und Valencia sind sich das Team „Wilbers-BMW-Racing“ und Team-Fahrer Jed Metcher einig, dass Entwicklungsarbeit nicht seine Stärke ist. Nach reiflicher Überlegung waren wir uns einig, dass wir die Zusammenarbeit nicht fortsetzen werden.
Superstock-Neuling Colin Rossi dagegen hat einen hervorragenden Eindruck hinterlassen und in wenigen Tagen in Valencia gezeigt, dass er die richtige Wahl für das Team ist.
Mit Hilfe des Managers Werner Daemen konnten wir außerdem sehr schnell eine Vereinbarung mit Bastien
Mackels aus Belgien als Jeds Ersatz treffen.
Der schnelle Belgier wird schon vom 21. bis 22. April während eines Tests auf dem Nürburgring im Sattel der Wilbers BMW sitzen. Wir bedanken uns bei Jed, der uns verbunden bleibt, aber als Fahrer nicht mehr eingesetzt wird.